Conchita Wurst

by admin on 8. Mai 2013

Die Gerüchteküche brachte einen weiteren potentiellen Teilnehmer der Reality-Doku “Outback Namibia” hervor: Conchita Wurst.  Die österreichische “Krone” (Krone.at) will wissen, dass Conchita mittlerweile aogar schon in Namibia eingetroffen sei. Conchita stammt aus Österreich, aufgewachsen ist Conchita im Hochland Kolumbiens. Ihren Karriereanfang erlebte Conchita in der Burlesque Szene, 2012 nahm sie Teil am österreichischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest. Die Zeitung “Bild” betitelte sie als “Ösi-Transe”, die “[...] eine Mischung aus Harald Glööckler und Olivia Jones” sei – so die “Bild”. Conchita Wurst war 2012 zu Gast in der Pro 7 Sendung “TV Total” von Stefan Raab. Mit den “Heavytones” performte sie ihre Single „That´s What I Am“ .

Sie weiss sich medial zu präsentieren und über Unterhaltungswert verfügt Conchita mit ihrer lockeren Art sowieso. Sollte sie mit dabei sein, würde sie das bisherige mögliche Teilnehmerfeld etwas auflockern. Das Management von Conchita gibt allerdings keinerlei Statements ab über die Teilnehme am Wüstencamp. Wir sind gespannt.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: