Outback Namibia Aufzeichnung beendet – die Girls sind wieder in Deutschland

by cheeta on 26. Mai 2013

Gerüchten zufolge ist das wilde Wüstencamp mit den deutschen Promi-Mädels wohl beendet. Nach dem Start am 07.05. Angeblich sollen die derzeit als Teilnehmerinnen in Frage kommenden Damen (Kader Loth, Sarah Knappik, Jordan Carver, Senna Guemmour, Sophia Wollersheim, Fiona Erdmann, Jin Jin, Barbara Engel, Sara Kulka und Ingrid Pavic) sogar wieder unversehrt deutschen Boden betreten haben. Sie sollen gestern bereits am Flughafen Frankfurt gelandet sein. Ob wenigstens ein Mann mit dabei war, ist immer noch fraglich. RTL macht es diesmal wirklich sehr spannend; so gibt es derzeit weder einen Sendetermin, noch sickert durch, wer das Promi Wüstencamp gewonnen haben könnte. Einige Teilnehmerinnen verliessen wohl Gerüchten zufolge schon früher Namibia. Ob das stimmt, oder ob, wie im Dschungelcamp alle Teilnehmerinnen noch bis zum Ende der Show “Outback Namibia” vor Ort bleiben mussten ist ebenfalls noch unklar. Manche behaupten, anhand aktueller Facebook-Posts der C-Promis sagen zu können, wer schon früher aus Outback Namibia raus gewählt wurde. Senna Guemmour wurde sogar angeblich schon auf dem KISS Cup am 17.05. in Berlin gesehen und abgelichtet. Alles sehr geheimnisvoll.
Wir sind dran!

Leave a Comment

Previous post:

Next post: