Senna Guemmour

by cheeta on 8. Mai 2013

Wie diverse Zeitschriften dieser Tage berichteten ist eine weitere möglcihe Kandidatin am Promi Wüstencamp die Sängerin Senna Guemmour. Senna, aka „Sista Senna“ wurde erstmals durch Popstars bekannt. Sie wurde im Zuge der Sendung Sängerin der Gruppe Monrose. Senna  wurde 1979 in Frankfurt am Main geboren und ist marokkanischer-algerischerAbstammung. Senna Guemmour gehört wie Jin Jin zu den eher unerfahrenen Teilnehmerin an Doku-Soaps bzw. Reality-TV. Die schöne Senna ist in einer festen Beziehung. 2008 moderierte sie gemeinsam mit Oli.P die Sendung „inging Bee“ auf Pro 7. Im Mai 2009 saß Guemmour neben Tänzer und Choreograf Detlef D! Soost in der Jury der Pro7-Show Mascerade – Deutschland verbiegt sich. Von März bis September 2011 moderierte sie zusammen mit Lutz van der Horst die Quizshow “Iss oder quizz” im TV-Sender ZDFneo. Senna war Jurorin in der 10. Staffel der beliebten Castingshow „Popstars“. Ende 2012 bekam Senna Guemmour die Möglichkeit, ihre Moderatoren-Qualitäten in einer eigenen TV-Show mit dem Namen „Hotter than my daughter“ auf PRO 7 unter Beweis zu stellen. Bisher blieb es allerdings bei der ersten Folge. Wir sind gespannt, mit was uns Senna demnächst überrascht. Vielleicht ja schon bald mit der Teilnahme an „Outback Namibia“? Sie würde jedenfalls, was die Gerüchte über die potentiellen Teilnehmer des Wüstencamps angeht, das Feld mit ihrer frischen Art auflockern. Privat betreibt Senna mit ihrer Schwester ein soziales Projekt unter dem Namen „Kindertränen“.

 

Leave a Comment

Previous post:

Next post: